MENÜ
Luther - zum Nachdenken

Und sprach D. Luther: Als er ein junger Knab gewesen wäre, da hätte man die Hochzeit und den Ehestand für sündlich und unehrlich Wesen gehalten ...

WA TR 6, 284 Nr. 6941

Publikationen

Kant, Luther ...

Kant, Luther und die Würde des Menschen
Titelblatt

... und die Würde des Menschen
Tagungsband 2004

Aus dem Inhalt:

Gert-Axel Reuß
Wie soll ich predigen?
Predigt zu Römer 10,9-17
im Gottesdienst am 8. Oktober 2004 im Dom zu Ratzeburg

Johannes Schwanke
Meine Zeit steht in Deinen Händen
Auslegung zu Psalm 31,16
in der Mette im Ratzeburger Dom am 7. Oktober 2004

Theodor Jørgensen
„Eines zu wollen“
Auslegung zu Markus 8,31-38
in der Mette im Ratzeburger Dom am 9.Oktober 2004

Edgar Thaidigsmann
Gottes schöpferisches Sehen und die autonome Würde der Vernunft
Was gibt Luther im Blick auf Kant zu denken?

Anton Friedrich Koch
Freiheit bei Kant

Heinrich Assel
Person bei Luther und Kant
Fundamentalethische Perspektiven

Svend Andersen
Kann eine evangelische Ethik „Menschenrechte“ unterstützen?
Überlegungen zu Kant und Luther

Volker Stümke
Wie viel Selbstbestimmung gehört zur Würde des Menschen? Gedanken zur Menschenwürde bei Luther und Kant aus ethischer Perspektive