MENÜ
Luther - zum Nachdenken

Man darf doch das Sakrament nicht ansehen wie ein schändlich Ding, vor dem man weglaufen müßte, sondern als lauter tröstliche Arznei, die dir an Leib ...

WA 30/1, 230

Publikationen

Luther - zum Mitreden und Nachdenken (WA TR 1)


Der Glaube hört nimmer auf. Wenn er in Petrus aufhört (Lk. 22, 32), so herrscht er im Schächer.
zum Seitenanfang

WA TR 1, 445 Nr. 1076