MENÜ
Luther - zum Nachdenken

Gleichwie Gott auch nicht in seiner Gottheit blieb, als er zu uns kommen wollte, sondern sich ins Fleisch senkte. Da war die Gottheit nicht müßig ...

WA 27, 126

Publikationen

Luther - zum Mitreden und Nachdenken (WA 21)


Siehe, das ist eins der vornehmsten Stücke im Evangelium von dem Reich Christi. Daraus können wir lernen, wie es darin zugehe. Es ist ein Regiment, wo bei den Christen, die zu glauben angefangen haben und heilig sind, dennoch noch Schwachheit Unverstand und andere sündliche Gebrechen bleiben. Aber er trägt sie und hält sie uns zugut, doch so, daß sie gebessert werden sollen.
zum Seitenanfang

WA, 21, 227